Interesse

Inhaltsverzeichnis

Interesse


Was passiert in uns, wenn das Interesse für etwas in uns wächst und wir Bewunderung dafür empfinden?

Wer Interesse an etwas hat, dem öffnen sich neue Tore und Möglichkeiten
Albert Einstein sagte einst:


„Ich habe keine besonderen Begabungen, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“ Wer Albert Einstein ist und was er mit seinen Theorien bewirkt hat, wissen wir alle. Auch nach über 100 Jahren sprechen die Wissenschaftler und die ganze Menschheit von ihm. Doch was hat Einstein in seiner Aussage genau gemeint?

In seinem Zitat können wir entnehmen, dass er sich für etwas interessiert hat. Er war neugierig. Er wollte unbedingt die Tore in das Mystische öffnen. Getrieben von dieser Neugier wurde er mehrfach als Physiker ausgezeichnet.

Die Voraussetzung für grosse Veränderungen: Interesse

Jemand der sich für die Materie interessiert und damit jemandem dient, ist demjenigen überlegen, der dies nur wegen Geld oder Anerkennung tut. Denn derjenige, der sich für die Materie begeistern kann, ist ständig daran, mehr darüber zu erfahren, während seine Konkurrenten sich mit dem Normalen zufrieden geben. Auch können wir hier von Steve Jobs sprechen. Er war ein lebendiges Beispiel dafür, wozu der Mensch fähig ist, wenn er sich für etwas interessiert.


Wenn wir uns für etwas interessieren, dann wirken wir ganz anders

Kannst Du dich noch an dein erstes Date erinnern? Du hast Dich für sie/ihn interessiert. Du hast Dich bemüht ihr/ihm zu gefallen und hast dementsprechend alles getan, um bei ihr/ihm positiv zu punkten. Vielleicht hast Du sogar abgespeckt oder angefangen Sport zu machen um ihr/ihm zu gefallen. Auf jeden Fall hast Du das getan, weil Du dich für diese Person interessiert hast. Du hast Dich bemüht und angestrengt, hattest womöglich schlaflose Nächte.


Genau dieses Gefühl löst in uns unglaubliche Kräfte aus. Dein Geist, deine Seele und dein Körper arbeiten als Einheit ganz anders. Du regenerierst Dich schneller und brennst förmlich für das, wofür Du dich interessierst. Zeit scheint keine Rolle mehr zu spielen, der Raum worin Du dich befindest existiert nicht mehr, weil es nur diesen einen Moment gibt. Nämlich Dich und das, wofür Du brennst.


Um dieses Gefühl zu verursachen, musst Du Dir folgende Fragen stellen. Beantworte sie nur, wenn Du genügend Zeit hast, denn es geht um deine Interessen.

  • Was lässt mich leben?
  • Wofür bin ich hier?
  • Was macht mir Spass?
  • Was gibt mir Kraft?
  • Wann verliere ich das Zeitgefühl?
  • Wann lasse ich los von allem?


Wenn Du diese Fragen für Dich beantwortet hast, fahre mit den folgenden Fragen fort:

  • Was müsste ich an mir und an meinem Leben ändern?
  • Was müsste ich aufgeben, um diesen Zustand dauerhaft zu haben?
  • Wie könnte ich das umsetzen?
  • Habe ich die notwendigen Kenntnisse und das Wissen?
  • Wen kenne ich, der so lebt, wie ich das möchte?
  • Wer könnte mich dabei unterstützen?


Mit diesen Fragen änderst Du die Prozesse auf der mentalen Ebene. Folglich bildest Du eine wichtige Schnittstelle zwischen dem was ist und dem was möglich ist. In einem weiteren Schritt solltest Du einen Masterplan erstellen.


Darüber werde ich einem weiteren Blogbeitrag berichten.


Schlussfolgerung in Sachen Interesse

Aus eigener Erfahrung kann ich mit Gewissheit sagen, dass Daniela und ich niemals solche Dienste und Online Produkte hätten entwickeln können, wenn das Interesse für das was wir tun nicht vorhanden wäre. Alle unsere Dienstleistungen und Produkte haben wir selber konzipiert und auf dem internationalen Markt positioniert.


Daher die Botschaft: Jeder von uns trägt unglaublich viel Potenzial in sich. Doch es kann nur aktiviert werden, wenn wir wissen, wofür wir uns wirklich interessieren.


Ich wünsche Dir viel Kraft und Erfolg bei der Umsetzung.

Weiterführende Links:

Persönlichkeitsentwicklung Coaching Personal Power
Mentaltraining Birol Isik

Karriere als Personal Trainer und/oder Ernährungscoach

Starte jetzt in der Gesundheits- und Fitnessbranche durch. Unsere Ausbildungen kannst Du während 365 Tagen einfach und bequem online absolvieren.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Spannende Blogbeiträge

Autoren des Blogs

Birol Isik

Birol Isik

Kommunikationsexperte & Mental Trainer

Daniela Lovric

Daniela Lovric

CEO SNF Academy & Dozentin

Top Qualität

QualiCert

Die Ernährungscoach und Personal Trainer Ausbildung wurden durch QualiCert geprüft und anerkannt.

QualiCert ist das grösste Prüfinstitut der Schweiz, welches Personen und Angebote aus dem gesundheitsfördernden Bewegungs- und Trainingsbereich zertifiziert. Ein Zertifikat durch QualiCert zeichnet somit hohe Qualität aus.

Focus Business_TOP_Anbieter für Weiterbildung_2021_clipped_rev_1

Die SNF Academy zählt gem. Focus Business zu den Top Anbietern für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum im 2021.